Median berechnen






Der Median ist in der Statistik ein wichtiger Begriff. Man ordnet alle gegebenen Werte der Größe nach. Der mittlere der Werte ist der Median. Am einfachsten wird dies durch ein Beispiel deutlich:

Man hat fünf Zahlen 2, 4, 6, 12 und 1. Diese ordnet man der Größe nach, also: 1, 2, 4, 6, 12. Der Median ist dann einfach der mittlere der 5 Werte, also 4. So einfach ist die Berechnung des Medians.

Der Median wird auch selten und etwas veraltet Zentralwert genannt. Er ist viel einfacher zu bestimmen als der Durchschnitt: Berechnung des Durchschnitts.

Besonders einfach ist das Berechnen des Medians wenn es, wie im Beispiel oben, eine ungerade Anzahl von Werten gibt. Wenn man eine gerade Anzahl an Werten hat, gibt es zwei mittlere Werte. Der Median ist dann als Durchschnitt dieser beiden mittleren Werte.

Beispiel: Berechne den Median folgender 4 Werte:  5, 9, 4 , 1

Wir sortieren wieder:  1, 4, 5, 9.

Nun bilden wir den Durchschnitt (Mittelwert) der beiden mittleren Werte. (4+5 ) /2 = 9 / 2 = 4,5.

Der Median ist 4,5 .

 

Statistik Einfach
Statistik
Mittelwert Berechnen
Median Berechnen
Geometrie
Formel Trapez Fläche
Formel Rechteck Umfang
Formel Rechteck Fläche
Gleichseitiges Dreieck
Formel Umfang Kreis
Formel Kreis Fläche
Formel Quader Oberfläche
Formel Quader Volumen
Formel Oberfläche Zylinder
Formel Volumen Zylinder
Formel Oberfläche Würfel
Formel Volumen Würfel
Formel Volumen Pyramide
Formel Volumen Kegel
Formel Kugel Oberfläche
Formel Kugel Volumen
Physik
Watt Berechnen
Formel Geschwindigkeit
Sonnensystem und Erde
Planeten im Sonnensystem
Entfernung zum Mond
Unsere Erde
Längste Tag
Geographie / Politik
Welt Statistik
Deutschland Statistik
Bundespräsident Deutschland
Bundeskanzler Deutschland
Staaten EU
Topwerte